•    Mit den Vertretern der  Wirtschaft und Sozialpartnern werden Partnerschaften entwickelt mit dem Ziel, die  Qualität der Hochschulbildung zu verbessern und im Rahmen studentischer Praktika Standorten in Litauen und im Ausland anzubieten;
•    Die Studierenden haben Gelegenheit, Praktikumplätze oder Arbeitsplätze in Deutschland zu bekommen;
•    Große Aufmerksamkeit und Respekt werden der Persönlichkeitsentwicklung des Studierenden geschenkt;
•    Es gibt  Möglichkeit, einzelne Module zu studieren;
•    Es gibt  Möglichkeit, fremde Sprachen zu lernen;
•    Die  Lehrer sind  Profis mit langjähriger praktischer Erfahrung;
•    Internationale Projekte werden ständig entwickelt und durchgeführt;
•    Die Aktivitäten  der Studentenvertetung verleihen  die Möglichkeit zur Selbstrealisierung in der Tätigkeit des Internationalen Kolpingwerks, das schon seit mehr als 50 Jahren auf der Welt bekannt ist.

MITGLIEDSCHAFT

  • Die Mitgliedschaft vom Kolpingkolleg in nationalen und internationalen Organisationen und Netzwerken:
  • FEECA –The European Federation for Catholic Adult Education.
  • IFCU –The International Federation of Catholic Universities.
  • ERIS – The European Research Institute for Social Work.
  • UASNET – The Universities of Applied Sciences network.
  • LKDK – Konferenz der Direktoren der litauischen Hochschulen.Handels-, Industrie- und Handwerkskammer Kaunas (Kaunas IHK Palast).Initiative „Baltoji banga“/ „Weiße Welle“.Verein der Rathausplatz-Gesellschaft.Konsortium der Litauischen Akademischen Elektronischen Bibliothek (eLABa).Litauischer Forschungsbibliotheksverband (LMBA).

Kauno PPA rūmaiLiet-kolegiju-direktoriu-konferencijaeLABaIFCULMBAUASnetrotuses-aukste-draugija-129x129feeca-300x99ERISbaltoji-banga